Zurück zum Blog

das Eis ist voll U7+U9

04.01.2022, 16:38 – W. Wickenrieder


Es werden immer mehr
Im Juni wusste man noch nicht, ob man eine Mannschaft für den Spielplan der U9 zusammen bekommt!
Dann war Ekhard Lutzeier bereit, für den EVF eine Glice-Bahn aufzustellen.
am 26.09.2021 fand dann der 1. Gliceday in der "Freiluftarena in Fürstenfeldbruck statt. Unter der Organisation von Nachwuchstrainer Konrad Schober, sowie Christian Tienemann, Leo Limmer und vielen anderen Helfern wurde dieser Tag ein toller Erfolg. Flyer von Martina Nusser und "Frau Eisstadion" Astrid Krause konnten viele Kinder ins Stadion locken, die vorher nicht auf Schlittschuhen gestanden haben.

Los gehts´s mit den Übungen

Alles wurde gegeben.......wie man sieht

zum Schluss noch ein Gruppenfoto
Einen großen Erfolg an den weiteren Trainingsmöglichkeiten hatten die beiden Christian Tienemann und Leo Limmer. Beide besuchten alle Schulen in FFB mit Ausrüstung, Schläger und Schittschuhen. Die Rektoren der Schulen unterstützten diese Sache mit Vorführungen im Unterricht! Die Kinder bekamen Flyer, wurden zum Sommertraining eingeladen und konnten mit einem Gutschein beim ersten Eistraining Anfang November teilnehmen. Immer mehr Mitglieder konnte der EVF verbuchen.
Unten sind Bilder vom Training am 04.01.2022.
U20 Spieler Leo Limmer beim Torwarttraining
Die Kleinen haben mächtig viel Spaß
Gespannt schauen die Hockeyspieler was Trainer Koni Schober so vormacht
Kurz vor einem Spiel - Gespannt hören die Spieler den Anweisungen ihrer Trainer zu.
Ein tolles Bild aktuell der U9
    
40 - 50 Kinder sind Mittlerweile im Kader der U7 + U9. Wir sind froh, das wir den Kindern die Möglichkeit geben können, in einem familiären Verein Eishockey zu spielen. Es werden noch weitere Kinder dazukommen!
Um alle Kinder auszustatten und für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, hat der  "Förderverein Eishockey-Nachwuchs e. V." den Hauptverein ordentlich unterstützt! So stellt er für diese Anfänger und Spieler der U7 / U9 die Ausrüstungen mit einer geringen Ausleihgebühr zur Verfügung. Wir haben in der Regel Ausrüstungen für ca. 30 Spieler im Sortiment. Durch den unerwarteten Zulauf in den letzten Monaten hat der Förderverein kurzfristig für 3500.- Euro zusätzliche Ausrüstungen besorgt. Zudem hat sich der Förderverein im Sommer auch mit 1000.- Euro an der teuren Glicemiete beteiligt. Danke für die Unterstützung!
Zurück zum Blog